NABU Gruppe Rheingau

Kontaktinformationen

Internet

Vorstand/Ansprechpartner

Erster Vorsitzender

Thomas Burckard

Tel.: 01573 4412444

NABU-Rheingau@gmx.de

 

Zweiter Vorsitzender

Manfred Wilke

NABU-Rheingau@gmx.de

 

Schatzmeister

Andreas Teich

NABU-Rheingau@gmx.de

 

Schriftführer

Kathrin Schäfer

NABU-Rheingau@gmx.de


Gebiet der NABU Gruppe Rheingau

Städte und Gemeinden

Stadt/Gemeinde Ortsteil PLZ KFZ
Eltville am Rhein     Eltville am Rhein 65343   RÜD, SWA
Martinsthal 65344  RÜD, SWA
Rauenthal 65345  RÜD, SWA
Erbach (inkl. Eichberg)  65346 RÜD, SWA
Hattenheim (inkl. Kloster Eberbach) 65347  RÜD, SWA
Geisenheim     Geisenheim 65366  RÜD, SWA
Johannisberg 65366  RÜD, SWA
Marienthal 65366  RÜD, SWA
Stephanshausen 65366  RÜD, SWA
Kiedrich Kiedrich 65399 RÜD, SWA
Lorch     Espenschied 65391  RÜD, SWA
Lorch  65391 RÜD, SWA
Lorchhausen 65391  RÜD, SWA
Ransel  65391 RÜD, SWA
Ranselberg 65391 RÜD, SWA
Wollmerschied 65391 RÜD, SWA
Oestrich-Winkel Hallgarten 65375 RÜD, SWA
Mittelheim 65375 RÜD, SWA
Oestrich 65375 RÜD, SWA
Winkel 65375 RÜD, SWA
Rüdesheim am Rhein Assmannshausen 65385 RÜD, SWA
Aulhausen 65385 RÜD, SWA
Eibingen (inkl. Windeck und Trift) 65385 RÜD, SWA
Presberg 65385 RÜD, SWA
Rüdesheim am Rhein 65385 RÜD, SWA
Walluf Niederwalluf 65396 RÜD, SWA
Oberwalluf 65396 RÜD, SWA

Schutzgebiete

FFH = Flora und Fauna Habitat

NSG = Naturschutzgebiet

VSG = Vogelschutzgebiet

LSG = Landschaftsschutzgebiet

BIO = Biosphaerenreservat

NP = Naturpark

WDPA = World Database on Protected Areas

CDDA = Common Database on Designated Areas

Stand 13. März 2018

Quellen:

Kartendienst des BfN (Bundesamt für Naturschutz)

Naturschutzinformationssystem des Landes Hessen NATUREG

Kategorie Nr. WDPA/CDDA Name Größe in ha
NSG 1439001  164567  Mariannenaue 198,11
NSG  1439002 164814  Niederwald bei Rüdesheim 52,29
NSG 1439003   82459 Rüdesheimer Aue 21,04
NSG 1439005   82822 Vollradser Wäldchen 18,04
NSG  1439006 82926  Winkeler Aue 6,85
NSG  1439008    82755 Unteres Ranselbachtal bei Lorch 10,33
NSG  1439009 82405  Rheinwiesen von Oestrich-Winkel und Geisenheim 13,13
NSG 1439012  164509  Lorcher Werth 13,93 
NSG  1439014 165394  Schittkamm im Wispertal bei Lorch 16,24 
NSG  1439015 162966  Erbacher Wäldchen 4,78 
NSG  1439017 165322  Sang- und Katzengröterwiese von Johannisberg 2,86 
NSG 1439018 163216 Geisenheimer Heide 10,03
NSG 1439021 163671 Hexwiese und Hohekadrich bei Lorch 4,87
NSG 1439025 165664 Steigwiesen bei Presberg 9,14
NSG 1439026 163415 Guntal bei Presberg 15,5
NSG 1439027 162832 Ebental bei Rüdesheim 27,63
NSG 1439030 164019 Kaolingrube von Geisenheim 5,65
NSG 1439032 166213 Weihersberg bei Kiedrich 93,77
NSG 1439033 81608 Engweger Kopf und Scheibigkopf bei Lorch 93,73
NSG 1439034 165864 Teufelskadrich bei Lorch 128,27
NSG 1439038 318857 Nollig bei Lorch 120,51
NSG  1439041 318853   Niederwallufer Bucht 12,97 
FFH 5912-301   Engweger Kopf und Scheibigkopf bei Lorch 93,75
FFH 5912-302   Lorcher Werth 15,03
FFH 5912-303   Rheintal bei Lorch 1.4381
FFH 5912-305   Wald und Wiesen südlich Ranselberg 98
FFH 5913-304   Geisenheimer Heide 8,74
FFH 5913-306   Teufelskadrich bei Lorch 379,32
FFH 5913-307   Steigwiesen und Guntal sowie Wald südlich Presberg 421,38
FFH 5913-308   Wispertaunus 5.259,02
FFH 5914-301   Weihersberg bei Kiedrich 93,75
FFH 5914-350   Mariannenaue 81,80
FFH 5914-351   Wanderfischgebiete im Rhein 1.270,33
FFH 6013-301   Rheinwiesen von Oestrich-Winkel und Geisenheim 14,37
FFH 6013-302   Ebental bei Rüdesheim 27,72
FFH 6013-350   Rüdesheimer Aue 7,55
FFH 6014-301   Winkeler Aue 6,9
VSG 5912-450   Weinberge zwischen Rüdesheim und Lorchhausen 845,28
VSG 5914-450   Inselrhein 1.674,48
LSG 2414001 555513808 Wiesbaden
(Teilweise bei Georgenborn, Walluf und Niedernhausen)
13.328,64
NP    

Rhein-Taunus

Das Gebiet der NABU Gruppe Rheingau

liegt teilweise im Naturpark Rhein-Taunus.

80.439

NABU Flächen

Wird bald aktualisiert!